friseur-schmerer-logo-header

Haarintegrationen

Eine Haarintegration ist dann sinnvoll, wenn sich Haarvolumen und Haarmenge an bestimmen Stellen so stark reduziert haben, dass eine kaschierende Frisurengestaltung nicht mehr möglich ist. Der große Vorteil der Haarintegration ist das absolut natürliche Aussehen – keine sichtbaren Haaransätze – und der ausgesprochen hohe Tragekomfort: Sie spüren nichts außer Ihrem eigenen Haar.

Foto: GFH/ WellnessMyCollection

 


Schmererderfriseur Haarintegrationen 02 Copyright Gfh
Schmererderfriseur Haarintegrationen 03 Copyright Gfh

 

Die Montur als Basis

An der sogenannten Untermontur werden Ihre „neuen“ Haare befestigt. Bei Haarintegrationen unterscheidet man zwischen drei Formen von Untermonturen:

  • Grob- oder engmaschige Netze
  • Feine Gaze
  • Hauchdünne, hautähnliche Folien

 

schmerer - zweithaar ist zertifizierter Partner der Firmen gfh - Gesellschaft für Haarästhetik, hairtalk hairwear und Tritec-Hair®.

Methoden der Haarintegration

TRITEC-HAIR®
TRITEC-HAIR®
CLIP IN
CLIP IN
KLEBEN
KLEBEN
HAIRBONDING
HAIRBONDING
HÜLSENTECHNIK
HÜLSENTECHNIK
HAIR WEAVING
HAIR WEAVING

ÖFFUNGSZEITEN:

Di, Mi, Fr 8.30 - 18.30 Uhr
Do 8.30 - 20.00 Uhr
Sa 8.00 - 13.00 Uhr

 

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN

T. 09831/3080

 

© SCHMERER DER ZWEITHAARSPEZIALIST 2021
Impressum Datenschutzerklärung

Sie möchten noch mehr über uns wissen?
Besuchen Sie auch uns auch unter
www.schmerer-der-friseur.de

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK!

fb-button